Marokko - Sand und Steine

Was Sie in Marokko erwartet

Auch in Marokko ist die Zeit nicht stehen geblieben. Nur hat man es dort sehr gut verstanden, alte Baukultur zu erhalten, nicht als Museum, sondern als Teil der Städte. So glänzt Marokko auch heute noch mit seinen gut erhalten Königsstädten wie Fes und Marrakesch. Hier können Sie noch das Flair von arabischen Märkten mit all Ihren Sinnen wahrnehmen. Die Natur ist aber nicht weniger imposant. Marokko hat von hügeliger Alblandschaft über alpines Gebirge bis hin zu Sanddünen fast alles zu bieten, was das Herz eines Motorradfahrers höher schlagen lässt.

Unsere Tour führt uns auf kleinen Bergpisten über den Atlas Richtung Süden. Unterwegs werden wir die Wasserfälle bei Ouzoud besuchen und die beeindruckene Dadesschlucht durchqueren. Das Grün des Atlas weicht allmählich der Steppe. Die Steppe geht in die Ausläufer der Sahara über, bis die Dünen von Erg Chebbi auftauchen. Südlich des Antiatlas geht es dann Richtung Westen weiter bis wir in Zagora auf die legendäre Route der Kasbahs treffen -  befestigte Wohnburgen, meist aus Lehm. Von dort geht es auf kleinen Pisten weiter durch den recht unbekannten Westen Marokkos.

Ab 6 Teilnehmern wird die Tour durchgeführt, die maximale Anzahl beträgt 10 Teilnehmer.

Termine und Preise

14. April bis 28. April 2018

Preis pro Motorradfahrer: 1890,- € (ohne Flug/inkl. Motorradtransport)

Anmeldeschluss: 31. Dezember 2017

 

Weitere Termine und Gruppentarife auf Anfrage.

 

>> Anmeldung (hier klicken)

Streckenverlauf
Streckenverlauf Marokko

Marokko hat in den letzten Jahren enorm in den Straßenbau investiert. Die meisten Straßen sind nun asphaltiert. Wir versuchen aber, diese zu meiden und genießen die Pisten, die meist fest und steinig sind, aber auch mal sandig sein können.

Gesamtstrecke ca. 2200 km.

Wir empfehlen 1-Zylinder-Enduros für diese Tour. Sie sollten soweit fit sein und Ihr Motorrad gut beherrschen.


 

Leistungen
  • Motorradtransfer von Göppingen nach Marrakesch und zurück
  • Transfer vom und zum Flughafen
  • Deutsche Reisebegleitung
  • 4x4-Begleitfahrzeug inkl. Gepäck- und Benzintransport
  • Notfallservice 
  • 2 Hotelübernachtungen in Marrakesch (Ankunftstag und Abreisetag)
  • Frühstück und Abendessen bei allen Outdoorübernachtungen

Nicht im Reisepreis enthalten:

  • Alkoholische Getränke und Softdrinks
  • Flug nach/ab Marrakesch
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Eintrittsgelder
  • Alle Positionen, die nicht in der Leistungsübersicht erwähnt werden

 

Was Sie für die Motorradtouren außer der Lust zum Reisen noch mitbringen sollten:
  • Ein eigenes Motorrad: geeignet sind alle 4-Takt-Enduros ab 350 ccm mit Endurobereifung und 250 km Reichweite, auf Ihren Namen zugelassen und der StVO entsprechend
  • Motorradbekleidung bestehend aus Endurohose, –Jacke mit Protektoren, Handschuhen sowie Crossstiefeln und Helm. Regenschutz nicht vergessen
  • Sie sollten Ihr Motorrad sicher auf losem bzw. sandigem Untergrund und abseits geteerter Straßen beherrschen
  • Erste-Hilfe-Set für Ihr Motorrad
  • Grüne Versicherungskarte gültig für Marokko
  • Internationaler Führerschein
  • Auslandskrankenversicherung mit Rückholung im Krankheitsfall
  • Auslandsschutzbrief 
  • Reisepass noch mind. 6 Monate gültig

 


Fotogalerie Marokko

Bilder unserer Marokkotouren

Klicken Sie auf ein Bild, um die Diashow zu starten.

Fotos von: Klaus Demel, Susanne Rössle